Mehrere Prozesse mit gleichem Namen beenden (taskkill)

Hin und wieder kommt es vor, dass sich ein Prozess mehr als einmal, manchmal sogar hunderte Male öffnet. Will man all diese Prozesse gleichzeitig beenden, ist der Einsatz des Befehls “taskkill” hilfreich.

Eingabeaufforderung öffnen

Der schnellste Weg zur Windows Eingabeaufforderung führt über den Shortcut “Windows Taste + R” -> “cmd” -> Enter

00-taskkill

Prozesse beenden

Das beenden aller Prozesse mit dem gleichen Namen wird mit foglendem Befehl durchgeführt:

taskkill /im "prozessname.exe"

Alternativ kann der Befehl noch um /F (schließen erzwingen) ergänzt werden.

Das Ergebnis sieht dann am Beispiel vom Notepad so aus:

02-taskkill

Posted in Windows Clients, Windows Server.
Tobias Wintrich

Tobias Wintrich

Fachinformatiker/Systemintegration
Bäcker aus Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.