VMWare Horizon View – Virtueller PC mit mehreren Netzwerkadaptern

Möchte man in einer Horizon View Umgebung einen PC mit mehreren Netzwerkadaptern betreiben, so ist es erforderlich, dem View Agent mitzuteilen, über welchen Adapter die Kommunikation mit dem Client stattfinden soll.

Hierzu muss entsprechend der verwendeten Horizon Server Version einer der folgenden Registrierungsschlüssel angelegt werden:

Ab Horizon 6 Version 6.1

In aktuellen Versionen muss folgende Zeichenkette (Reg_SZ) angelegt werden:

HKLM\Software\VMware, Inc.\VMware VDM\IpPrefix = n.n.n.n/m

Wobei “n.n.n.n” für das Netzwerk und “m” für die Subnetzmaske (Bit) steht. Für einen Client aus dem Netz 192.168.20.x mit der Subnetzmaske 255.255.255.0 würde der Eintrag in etwa so aussehen:

Bis Versionen vor Horizon 6 Version 6.1

Für ältere View Umgebungen kann diese Zeichenkette (Reg_SZ) gesetzt werden:

HKLM\Software\VMware, Inc.\VMware VDM\Node Manager\subnet = n.n.n.n/m

Verteilung über GPO

Benötigen mehrere PCs den entsprechenden Eintrag, so kann es durchaus Sinn machen, ihn per Gruppenrichtlinie zu verteilen.

Hierzu ein aussagekräftiger Screenshot:

Posted in VMWare Horizon View.
Tobias Wintrich

Tobias Wintrich

Fachinformatiker/Systemintegration
Bäcker aus Leidenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.